• naturheilverfahren_wassennaar_21.jpg

Allergiebehandlung


Elektro-Akupunkturtestung nach Dr. Voll.
Hierbei handelt es sich um ein Gerät mit einem Messgriffel, der die elektrischen
Widerstände der entsprechenden Akupunkturpunkte am Körper misst.
Es gibt die körpereigenen Schwingungen des Patienten wieder
und macht so sichtbar, wo der Energiefluss gestört ist.
Abweichungen vom Normalwert deuten auf Belastungen wie Rückstände
von Medikamenten, Insektizide, Umweltgifte, Nahrungsmitteltoxine
und Allergene hin.
Die EAV ermöglicht eine Frühdiagnose vor Ausbruch der Krankheit mit Hilfe
einer funktionellen Organ- und Gewebediagnostik. Sie ist daher eine
echte Vorsorgemedizin.
In der Zahnärztlichen Praxis ermöglicht die EAV nicht nur eine Messung
vorhandener Zahnherde und Störfelder, sondern gibt auch Hinweise auf deren
energetische Wechselbeziehungen zu den entsprechenden Organen.

  • Bioresonanztherapie
  • Lebensmittelallergie-Testungen

Heuschnupfen und Asthma, Hautjucken und Darmprobleme
– immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter Allergien.

Die Ursachen dafür sind so vielfältig, dass häufig nur der detektivische Spürsinn
des Therapeuten den Allergie auslösenden Stoff ausfindig machen kann. 

Doch es geht darum, das Übel an der Wurzel zu packen und nicht allein die
Symptome zu bekämpfen: 

Das fehlgeleitete Immunsystem muss wieder auf den richtigen Weg gebracht werden. 
Die Erfahrungsmedizin hält dafür eine ganze Palette von Therapien bereit, die oft
nur in der richtigen Kombination zu den erwünschten dauerhaften Erfolgen führen.